Bruno Damann

Dafür sorgen, dass es vorwärtsgeht: Das war früher mein Job als Sportarzt und ist heute meine Mission in der Politik. Mit meiner Erfahrung als Kantonsrat und Stadtrat wurde ich vor acht Jahren in die St.Galler Regierung gewählt. Dank Ihrer Stimme kann ich mich weiter dafür einsetzen, dass der Kanton fit für die Zukunft bleibt.

Meine Werte

Für eine solide und qualitativ hoch­stehende Gesundheits­versorgung

Eine qualitativ hochstehende, bedarfsgerechte und wirtschaftlich tragbare Gesundheitsversorgung für die St.Galler Bevölkerung liegt mir als Mediziner und als Gesundheitsdirektor besonders am Herzen. Mit der Fusion der vier St.Galler Spitalverbunde sollen die Voraussetzungen für künftig wieder positive Finanzergebnisse geschaffen und der Handlungsspielraum mit mehr unternehmerischen Freiheiten erweitert werden.

Clevere Gesundheits­vorsorge

Gesundheit ist das höchste Gut. Das Gesund-sein, das Gesund-bleiben und Gesund-werden stehen klar im Fokus. Dabei geht es um körperliches, psychisches und soziales Wohlbefinden und nicht nur um das Nichtvorhandensein von Krankheit. Ich engagiere mich für gesundheitsförderliche Verhältnisse im Kanton und setze mich für Prävention ein, denn die beste Medizin ist die Vorbeugung.

Für das Wohl von Tier und Mensch

Vom Stall bis auf den Teller – das Einhalten aller Vorschriften bei diesem Prozess sind elementar. Das Wohlergehen und die Würde von Tieren zu schützen, ist mir sehr wichtig. Bei der Lebensmittelkette setze ich mich für strenge Regularien bei deren Herstellung und Verarbeitung ein. Die Sicherheit der Endverbrauchenden bedeutet mir viel.

Schliessen

Politik

Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat uns alle sehr gefordert und eine für uns komplett neue Situation dargestellt. Es war mir während der gesamten Zeit wichtig, mich zum Schutz der St.Gallerinnen und St.Gallern einzusetzen und die dafür nötigen Massnahmen einzuführen. Stets unter dem Motto, so viel wie nötig, so wenig wie möglich. Rückblickend bin ich überzeugt, dass uns die Gratwanderung gelungen ist und wir den Weg aus der Pandemie gemeinsam erfolgreich gefunden haben. Diese Erfahrung wappnet und stärkt uns für die Zukunft.

Fusion Psychiatrie­verbunde

Die Nachfrage der psychiatrischen Versorgung hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Durch die Zusammenlegung der Psychiatrie St.Gallen Nord und Psychiatrie-Dienste Süd zu «Psychiatrie St.Gallen» kann das bestehende Versorgungsnetz im Kanton St.Gallen koordiniert ausgebaut und das Angebot über alle Standorte besser aufeinander abgestimmt werden. Es ist mir wichtig, dass sich unsere Bevölkerung bei Bedarf entsprechend behandeln lassen kann.

Totalrevision Gesundheitsgesetz

Das geltende Gesundheitsgesetz wurde in den vergangenen vierzig Jahren mehrfach angepasst, aber nie einer grundsätzlichen Gesamtschau unterzogen. Mein Ziel ist es, in der kommenden Legislatur ein modernes Gesetz, das den Erfordernissen des Gesundheitswesens als auch den Bedürfnissen der Bevölkerung entspricht, auszuarbeiten. Leitprinzip ist, das Gesundheitswesen im Kanton in qualitativer und wirtschaftlicher Hinsicht langfristig sicherzustellen. Die Vorarbeiten sind soweit fortgeschritten, dass ein erster Entwurf im Frühjahr 2024 in die Vernehmlassung geschickt werden kann.  

Umsetzung Pflege­initative

Nach der Annahme der Volksinitiative zur Umsetzung der Pflegeinitiative im November 2021 geniesst deren Erarbeitung oberste Priorität. Ziel dabei soll die Ausarbeitung geeigneter Massnahmen sein, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und damit die personelle Sicherstellung der Grundversorgungsbereiche zu gewährleisten. Wir arbeiten mit Hochdruck am ersten Meilenstein (Ausbildungsoffensive). Diese Vorlage soll dem Kantonsrat im Frühjahr 2024 unterbreitet werden.

Schliessen

Lebenslauf

Geburtsdatum

10. Januar 1957

Wohnort

Gossau (SG)

Beruf

Regierungsrat Kanton St.Gallen, Vorsteher des Gesundheitsdepartements

(Dr. med.)

Politische Laufbahn

seit 2016:

Mitglied der Regierung des Kantons St.Gallen

2013 - 2016:

Stadtrat in Gossau

2012 - 2016:

Mitglied des Kantonsrats

2005 - 2012:

Mitglied des Stadtparlaments Gossau

2009:

Parlamentspräsident Stadtparlament Gossau

Berufliche Laufbahn

seit 2016:

Mitglied der Regierung des Kantons St.Gallen

2013 - 2016:

Stadtrat in Gossau (Pensum 60 %)

2007 - 2016:

Arzt und Leiter Ärztehaus Gossau

1992 - 2007:

Selbstständiger Arzt für Allgemein- und Sportmedizin in Gossau

1984 - 1992:

Assistenzarzt in Wil, Rorschach, Muttenz, Flawil, Gais und St.Gallen

Ausbildung

1978 - 1984:Medizinstudium Universität Basel mit Doktorat
1970 - 1978:Matura Kollegi Appenzell

Engagements

  • Mitglied der Gesundheitsdirektorenkonferenz Ost und Schweiz
  • Präsident der Trägerdelegation Stiftung Ostschweizer Kinderspital
  • Präsident der Betriebs- und Aufsichtskommission RehabilitationsZentrum Lutzenberg
  • Präsident Gesundheitsrat
  • Mitglied Stiftungsrat Tox Info Suisse
  • Mitglied des Verwaltungsrates der St.Gallisch-Appenzellischen Kraftwerke AG (SAK)

Zivilstand

Verheiratet, 5 Kinder

Freizeit

Velofahren
Wein
Familie

Schliessen

Kontakt

Die Mitte Kanton St. Gallen
Parteisekretariat
Oberer Graben 3
Postfach 461
9001 St. Gallen, Schweiz

Telefon: 071 222 33 84
hartmann(at)damann-hartmann.ch

Schliessen